Planung von großflächigen Solaranlagen

Bauleitplanung und Umweltgutachten für Photovoltaik-Freiflächenanlagen

Orte: Drochtersen (Landkreis Stade), Bücken (Landkreis Nienburg / Weser), Schönbek, Emkendorf und Ellerdorf (alle Kreis Rendsburg-Eckernförde)
Auftraggeber: Private

Als Säule der Energiewende bieten Photovoltaik-Freiflächenanlagen (PV-FFA) die Möglichkeit, eine dezentrale Versorgung mit umweltfreundlich erzeugtem Strom geräuschlos und ohne optische Fernwirkung (wie z. B. bei Windenergieanlagen) zu gewährleisten.

Besonders gefördert durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) werden diese großflächigen Solaranlagen auf bestimmten vorbelasteten Standorten. So entstehen PV-FFA seit einigen Jahren entlang von Autobahnen, Bahnanlagen und an sogenannten Konversionsstandorten (z.B. ehemaligen Deponien oder Abbauhalden).

Wir erstellen dazu großflächige Potenzialanalysen, Flächennutzungsplanänderungen und Bebauungspläne einschließlich der dazu notwendigen landschaftsplanerischen Leistungen wie Umweltberichte, Biotopkartierungen und Artenschutzrechtliche Fachbeiträge.