© 2014 Google Earth, GeoBasis-DE/BKG
© 2014 Google Earth, GeoBasis-DE/BKG

Gewerbegebiet in Stade

Bebauungsplan Nr. 604 und 32. Änderung des Flächennutzungsplans "Gewerbegebiet Hörner Deichfeld / Schneedeich" in Stade für ein Gewerbegebiet im Zusammenhang mit dem Industriegebiet Stade-Nord

Ort: Hansestadt Stade
Auftraggeber: Hansestadt Stade / Privat
Fläche: ca. 33 ha
Bearbeitungszeitraum: seit 2014

Anlass ist die geplante Schaffung eines Gewerbegebietes in direkter Nachbarschaft zum Werk der Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH in Stade im Industriegebiet Stade Nord. Hier befinden sich auch Anlagen weiterer Gewerbebetriebe sowie der Seehafen Stade. Von Seiten mittelständischer Servicebetriebe besteht der Bedarf nach werksnaher Ansiedlung bzw. Erweiterung.

Wegen der langgestreckten Form des Plangebietes zwischen zweiter Deichlinie und Landestraße ist die Erschließung aufwendig. Eine Anbindung von der geplanten Autobahn 26 zum Industriegebiet Stade-Nord soll integriert werden. Auf eine Reihe von gesetzlich geschützten Biotopen und das Landschaftsbild ist Rücksicht zu nehmen.